Rückenfit

Los geht‘s – Trainieren gegen Schmerzen

Den ganzen Tag am Schreibtisch gesessen oder mal wieder zu viele, zu schwere Lasten getragen?
Immer schon Probleme mit dem Rücken gehabt oder einfach mal etwas gutes tun bevor es zu Spät ist?

Rückenfit

  • Stabilität und Mobilität
  • Etwas tun bevor es zu spät ist!
  • Erlernen von Eigenübungen im Alltag

Erlebe eine neues Gefühl von Stärke, Mobilität und Stabilität

Grundlegende funktionelle Bewegungsmuster, sowie Kraft- und Mobilitätssteigerndes Training für den Rücken, sind die perfekten Präventionsmaßnahmen um  Rückenproblemen vorzubeugen. Auch bereits vorhandene Schmerzen können durch ein Zielgerichtetes Training minimiert oder sogar ganz beseitigt werden. Viele Berufe sind nicht gerade Rückenfreundlich, egal ob es der Tag am Schreibtisch oder die oft schweren Lasten im Handwerk sind. Beides kann langfristig zu schmerzhaften Problemen und Schädigungen in der Wirbelsäule und der umliegenden Muskulatur führen. Dies wiederum muss vom restlichen Körper kompensiert werden und kann zu weiteren Problemen im gesamten Bewegungsapparat führen.

Ein Training, das jeden individuell fördert und fordert

Rückenfit schadet niemandem und kann von fast jedem durchgeführt werden. Egal ob bereits Vorschädigungen vorhanden sind oder die Prävention im Vordergrund steht. Durch kleine Gruppen und ein vielfältiges Training kann jeder Teilnehmer individuell auf das aktuelle Problem angepasste Übungen ausführen. Zeitgesteuertes Training sorgt zudem für eine gleichmäßige Forderung der Teilnehmer, da jeder im angegebenen Zeitintervall die für ihn angemessene Übungsfrequenz finden und absolvieren kann. So können Trainingsunterschiede und Tagesform abhängige Niveauunterschiede problemlos ausgeglichen werden.

Diese Form des Trainings steigert die Leistungsfähigkeit, stärkt und formt die Muskulatur und fördert den Spaß an der Bewegung.
Klingt anstrengend? Ist es auch – aber der Spaß und vor allem die Abwechslung kommen garantiert nicht zu kurz! Durch den Wechsel von Ausdauer- und Kraftsport wird dir garantiert nicht kalt.

Gemeinsam lässt sich der innere Schweinehund doch viel besser überwinden!

In der Gruppe macht Sport doch immer mehr Spaß. Gemeinsam einen Termin haben um sich etwas gutes zu tun. Auch und Gerade im Bereich des Zielgerichteten Trainings ist ein Austausch unter den Teilnehmern ein besonderer Pluspunkt. Welche Methoden und Trainings haben wobei geholfen. Wie ist der Arbeitsplatz der anderen Teilnehmer aufgebaut und eingerichtet? Gibt es Tipps und Tricks die noch nicht alle kennen?

Rücken und Rumpf – Gemeinsam stark

Wenn der Rücken ein Problem hat, liegt es nicht immer nur am Rücken. Die Wirbelsäule ist ein Teil des gesamten Bewegungsapparates. Um einen stabilen Rücken zu haben, muss auch die Bauchmuskulatur richtig arbeiten. Wir werden uns nach und nach allen Teilen des Rumpfes annehmen und gezielt trainieren. Das Ziel des Kurses ist es, den Rücken wieder fit zu machen und kleine Übungen in den Alltag zu integrieren, Techniken kennen zu lernen mit denen Schmerzen gelindert werden können und optimale Sitz sowie Hebetechniken zu erlernen und zu testen.

Dieses Sportangebot scheint dich zu Interessieren.

Das freut uns, jetzt musst du dich nur noch anmelden und dann kann es los gehen! Aktuell findet dieser Kurs als Online-Kurs statt.

Nächste Termine

Unser Hof-Blog

Es wurden keine Ergebnisse gefunden, die deinen Suchkriterien entsprechen.

Menü