Energie

Hof Tiemann

Mitten im schönen Münsterland

Sport und Gesundheit
Erneuerbare Energien
Weihnachtsbäume

Weihnachtsbäume

Fichten, Blautannen und Nordmantannen

"Eine selbst ausgesuchte Tanne macht jedes
Weihnachten zu etwas Besonderem."

Ernährung

Basenfasten
Gewichtscoaching

„Der Schlüssel zum Erfolg ist die
Kombination aus angewandter
Psychologie, Ernährung und Fitness!“

Bewegung

Gemeinsam, draußen an der frischen Luft!

Outdoorfitness
Outdoorgymnastik
Firmensport
Kinderwagensport
Online-Sport
Rückenfit

Energie

Windkraft
Solarenergie

"Erneuerbare Energien entwickeln sich ständig weiter
Wir möchten Teil dieses spannenden Prozesses sein!"

Erneuerbare Energien

Ein Thema, welches immer aktueller und vor allem immer wichtiger wird. Auch schon vor 25 Jahren war das Thema aktuell und so beschloss Tonius Tiemann zusammen mit Andreas und Stephanie Tiemann eine Windkraftanlage zu bauen. Damit gehörten wir mit zu den ersten Windkraftanlagen-Betreibern im Kreis Steinfurt. Nach und nach kamen mehr und vor allem immer größere und leistungsstärkere Windkraftanlagen dazu. Heute können wir sagen, “es war ein Schritt in die richtige Richtung”, doch damals war das noch nicht so sicher.

Erneuerbare Energien

  • Rasante Entwicklung
  • Grüner Strom direkt vor der Haustür
  • Kombination ist der Schlüssel für grüne Energie

Eine rasante Entwicklung in der Energiegewinnung

Bereits zwei Jahre nachdem wir unsere erste Wind-Energie-Anlage (WEA) gebaut haben, welche noch heute in unserem Garten sauberen Strom produziert, gründeten wir mit unserem Nachbarn die Wilmsberger Windkraft GmbH & Co. KG.
Diese errichtete nur ein Jahr nach Gründung, im Jahre 1997, zwei WEAs mit je 600 kW Leistung. Diese zählten zur damaligen Zeit durchaus schon zu den größeren Maschinen. Zwei Jahre später wurde dann schon die nächste Anlage gebaut. Die neue WEA mit 1.500 kW Leistung war seinerseits noch ein Prototyp auf einem 100m Stahlrohr-Mast. 15 Jahre nach dem Errichten dieser Anlage zählen WEAs mit doppelter und mehr Leistung zu den gängigeren Anlagentypen. Wir sind gespannt, ob die Entwicklung weiterhin so rasant fortschreitet.

Euer Ansprechpartner

Ich bin auf unserem jetzigen Betrieb groß geworden. Schon früh stand für mich fest, dass ich eine landwirtschaftliche Ausbildung mache.

Nachdem ich diese erfolgreich absolviert habe, machte ich gleich noch eine zweite Ausbildung zum Landmaschinenmechaniker. Diesen Beruf übte ich einige Jahre aus, bevor ich den Betrieb meines Vaters übernommen habe.

Mit dem Weihnachtsbaumverkauf haben vor vielen Jahren meine Eltern begonnen. Diese schöne Tradition möchte ich auch weiterhin mit tatkräftiger Unterstützung der gesamten Familie aufrechterhalten.

 

Eine gute Mischung aus verschiedenen Energiequellen

Um auch an windschwachen aber sonnigen Tagen Energie erzeugen zu können, haben wir Photovoltaik-Anlagen (PV-Anlagen) installiert. 2003 wurde gemeinsam mit der tatkräftigen Unterstützung aller Familienmitglieder die erste PV-Anlage auf dem sonnigsten Dach installiert. Diese produziert seitdem zuverlässig und konstant saubere Energie. Auch in dieser Technik sah die Wilmsberger Windkraft GmbH & Co. KG Potential und installierte im Jahr 2009 ebenfalls eine PV-Anlage auf einer angemieteten Dachfläche in Steinfurt.

Beim Bau der ersten Anlage in unserem Garten hätte niemand damit gerechnet, dass wir nur fünf Jahre später eine Anlage mit deren fünffacher Leistung und doppelter Gesamthöhe errichten würden. Heute zählt auch diese Anlage schon wieder zu den kleinen.

Mitte 2019 zog das erste Elektroauto auf dem Hof ein. Ein Jahr später folgte das zweite. So wollen wir alle anfallenden Fahrten möglichst klimafreundlich und CO2-neutral gestalten. Der von uns angebotene Firmensport kann so zum Beispiel fast klimaneutral angeboten werden. Auch anfallende Fahrten zu Ausstellungen, Messen oder Weiterbildungen werden jetzt grün. Durch die eigens erzeugte grüne Energie vor Ort kann der produzierte Strom optimal und sinnvoll genutzt werden. Tanken an der Windmühle oder so ähnlich – grüner geht es nicht.

Grüne Mobilität in der Landwirtschaft

Die Landwirtschaft hat noch viel Potential, sich im Bereich der grünen Mobilität weiterzuentwickeln. Es wird schon viel geforscht und einige Ideen werden langsam konkret. Wohin das noch führt und ob wir in 10 Jahren mit wasserstoffbetriebene Traktoren fahren? Wir wissen es nicht, aber was wir wissen, wir werden nicht die letzen sein, die davon erfahren!

Nächste Termine

Unser Hof-Blog

Es wurden keine Ergebnisse gefunden, die deinen Suchkriterien entsprechen.

Menü