Weihnachtsbäume

Der selbst ausgesuchte Weihnachtsbaum – ein vorweihnachtliches Erlebnis

Seit vielen Jahren baut unsere Familie Weihnachtsbäume an und vermarktet diese in der Weihnachtszeit direkt auf dem Hof. Wir verkaufen einfache Fichten, Blautannen und Nordmanntannen. Ab und zu findet man auch ein exotisches, nach Orange riechendes Exemplar in unserer Verkaufshalle.

Besonders bei uns

  • Regionale, frische Fichten, Nordmanntannen und Blautannen
  • Bei Glühwein- und Plätzchenduft, Weihnachtlicher Musik und trockenem Fuße, kannst du deinen Baum in unserem Weihnachtsbaumwald ganz in ruhe von allen Seiten bestaunen und aussuchen.
  • Wenn du noch ein kleines mit liebe gefertigtes Weihnachtsgeschenk suchst, findest du auf unserem kleinen Weihnachtsbasar bestimmt das richtige Stück. 

Findest auch du DEINEN Baum bei uns?

Wir haben schon viele Generationen Weihnachtsbäume in die verschiedensten Wohnzimmer, Foyers, Wintergärten, Kindergärten, Schulen, Kirchen oder auch zum jährlichen Glühweintrinken der Nachbarschaft gebracht. Auch bei den Menschen haben wir schon den einen oder anderen Generationswechsel miterleben dürfen. Viele Familien kommen schon seit vielen Jahren um bei uns ihren Baum für das Fest auszusuchen. Einige kommen schon Monate im Voraus um sich Ihren Baum in der Schonung auszusuchen, andere laufen lieber witterungsgeschützt durch unseren Weihnachtswald, der bei schöner Musik, Glühwein- und Keksduft zum Schlendern einlädt. Die einen haben IHREN Baum schon nach wenigen Minuten gefunden, die anderen wissen bei der ganzen Auswahl auch nach dem 2. Glühwein oder Punsch noch nicht, welcher Baum sie dieses Fest begleiten darf.

Euer Ansprechpartner

Ich bin auf unserem jetzigen Betrieb groß geworden. Schon früh stand für mich fest, das ich eine Landwirtschaftliche Ausbildung mache.

Nachdem ich diese erfolgreich absolviert habe, machte ich gleich noch eine zweite Ausbildung zum Landmaschinenmechaniker, diesen Beruf übte ich einige Jahre aus, bevor ich den Betrieb meines Vaters übernommen habe.

Mit dem Weihnachtsbaumverkauf, haben vor vielen Jahren meine Eltern begonnen, diese schöne Tradition möchte ich auch weiterhin, mit tatkräftiger Unterstützung der gesamten Familie aufrechterhalten.

Eine selbst ausgesuchte Tanne macht jedes Weihnachten zu etwas Besonderem.

Entscheidest du dich für eine Blautanne, eine Nordmanntanne oder ganz traditionell für eine Fichte? Wir beraten dich vor Ort und überlegen gemeinsam welcher Baum am besten zu dir und deinen Ansprüchen passt. Steht der Baum im Wohnzimmer, im Wintergarten oder gar im Freien? Muss er schweren Schmuck tragen oder echte Kerzen sicher durch die Adventszeit bringen? Darf es etwas stacheliger sein um den Baum katzen- und kindersicher zu machen? Wie wichtig ist der Geruch von Weihnachten im heimischen Wohnzimmer? Gibt es viel oder wenig Platz? Müssen große Geschenke oder eine Krippe unter deinem Baum Platz finden? Das alles sind Fragen, die dabei helfen können, die richtige Art Weihnachtsbaum für dich auszuwählen. Wenn das geklärt ist, entscheidet das Auge und das Gefühl, welcher Baum das Fest mit dir verbringen darf.

Und manchmal, ja, da ist es auch Liebe auf den ersten Blick und alle oben genannten Fragen sind hinfällig. Weil es dann schon irgendwie passend gemacht wird, für den Traumbaum!

Mit einem Tässchen Glühwein oder alkoholfreiem Punsch fällt die Entscheidung doch gleich viel leichter. Wenn es etwas länger dauert, gibt es sicher auch noch eine weitere Tasse und zur Stärkung ein selbstgebackenes Plätzchen dazu? Damit die richtige Weihnachtsstimmung aufkommt, tönt es im Hintergrund leise “Last Christmas” oder “Let it Snow” um dem Traum einer weißen Weihnacht ein wenig auf die Sprünge zu helfen. Natürlich dürfen auch die kleinen tatkräftigen Helferlein, für die das Aussuchen des Weihnachtsbaumes sicher ein großer Spaß ist, nicht zu kurz kommen. Zur Stärkung haben wir immer einen kleinen Schokoladenvorrat in der Tasche.

Dieser soll es werden!

Nach langem, oder auch weniger langem Suchen und Diskutieren ist die Entscheidung irgendwann gefallen. Dann sind wir zur Stelle und machen den Baum transportbereit. Durch den Trichter im Netz verpackt, hat noch jeder Baum den Weg zu seinem neuen Zuhause gefunden. So verpackt, kann er in der heimischen Garage ruhig noch ein paar Tage in einem Eimer Wasser stehen, um dann voll gerüstet im warmen Wohnzimmer die Zeit bis Weihnachten den schönsten Schmuck zu präsentieren. Gerne geben wir euch noch den ein oder anderen Tipp mit an die Hand, wie euer Baum bis zum letzten Tag eine top Figur macht.

Nächste Termine

Unser Hof-Blog

Es wurden keine Ergebnisse gefunden, die deinen Suchkriterien entsprechen.

Menü